32. Internationaler Altkatholik*innen-Kongress in Wien

20. - 23. September 2018 - zum Nachlesen und Eindrücke sammeln

Christ*innen im Dialog für eine offene Gesellschaft

Eine offene Gesellschaft auf der Grundlage der Erklärung der Menschenrechte ist ein Modell gemeinschaftlichen Zusammenlebens, für das sich Christinnen und Christen in ökumenischer Verbundenheit einsetzen können - gemeinsam mit Menschen anderer Religionszugehörigkeit und mit Menschen ohne religiöse Bindung.

Lesen Sie hier das Grundsatz-Statement des Kongresses.
Download

English version of the IOCC- Statement
Download

Videos vom Kongress

Begrüßung: Bezirksvorsteher MMag. Fiedler
Was ist der Kongress? Antwort von Mag. Martin Eisenbraun
Jugendkongress 2018 - Begrüßung der Jugendlichen
Ökumenisches Morgengebet im Stephansdom
Interreligiöse Podiumsdiskussion (hier: Thema Bildung)
Vergebungsbitte bei Gedenkfeier NS-Opfer
Stimmen zum Abschied

Kongress - Ablauf

20. September, 17.00 Uhr

Öffentliche Gedenkfeier am Judenplatz

für die Opfer des NS-Diktatur

20. September, 17.00 Uhr

20. September, 18.00 Uhr

Eröffnung im Alten Rathaus

21. September, 8.45 Uhr

Morgengebet und Podiumsdiskussion

mit Vertreter*innen unterschiedlicher Religionen, Altes Rathaus

21. September, 8.45 Uhr

21. September, 13.00 Uhr

Pressekonferenz

21. September, 14.00 Uhr

Workshops

21. September, 14.00 Uhr

21. September, 19.00 Uhr

Empfang bei Bürgermeister der Stadt Wien

22. September, 9 Uhr

Ökumenisches Morgengebet im Stephansdom

22. September, 9 Uhr

22. September, 9.30 Uhr

Workshops

22. September, 15 Uhr

Gottesdienst der Utrechter Union Altkatholischer Kirchen (öffentlich)

Evangelischen Auferstehungskirche

22. September, 15 Uhr

22. September, 18 Uhr

Abschlussabend

Wir danken Ihnen sehr herzlich!

Wir danken für alle zusätzlichen Spenden! Bauen wir gemeinsam an unserer modernen Kirche.

Altkatholische Kirche Österreichs - IBAN: AT32 1400 0010 1077 3829 - BIC: BAWAATWW

© 2018 by Altkatholische Kirche Österreichs * Schottenring 17 - 1010 Wien. Konzeption, Programmierung und Design by Mag. Hannes Dämon